Über Uns

Ein Betrieb mit über 30 Jahren Geschichte!

Firmenanfänge

Im Jahr 1993, also vor mehr als 30 Jahren, gründete Michael Engebrand die Kfz.-Aufbereitung M. Engebrand in Langgöns.

Standort Langgöns

Auch wenn der erste Standort in Langgöns damals recht unscheinbar war, konnte sich Michael Engebrand schnell durch seine besonders detaillierte Arbeitsweise einen Namen als Aufbereiter machen.

Umzug nach Butzbach

Im Jahr 2000 zog der Betrieb in eine Halle, die an das damalige BMW Autohaus Dörr angrenzte. Dort wurde auch personell aufgestockt.

Vergrößerung in Butzbach

2015 kam es zur nächsten Vergrößerung. In dieser Zeit spezialisierte sich der Betrieb neben der hochwertigen Autopflege zusätzlich auf die Vorbereitung von Leasingrückläufern.

Das Vater-Sohn-Gespann

Nach Abschluss seiner Ausblidung steigt Nico Engebrand, der Sohn des Firmengründers, im Jahr 2020 voll ins Geschäft ein. Das Vater-Sohn-Gespann führt den Betrieb nun gemeinsam.

Heutiger Standort

Seit 2022 befindet sich der Betrieb in der ehemaligen Immobilie von Audi in Butzbach. Dort bietet das Team Engebrand weiterhin die gewohnte Qualität und Liebe zum Detail.